Gewusel

Der Grund, warum ich im Moment kaum blogge, ist viel viel Arbeit in der Praxis.

Ich koordiniere derzeit einige Leute, die gerne Kurse bei mir geben möchten (was mich sehr freut) und plane vor für den Rest den Jahres und das erste Halbjahr 2012. Im Herbst/Winter will ich eine Vortragsreihe zu Gesundheitsthemen im Schloss anbieten und nächstes Jahr plane ich eine kleine Gesundheitsmesse im Schloßhof – alles Sachen, die viel Detailgefuddel mit sich bringen.

Zudem hat sich gestern ergeben, dass ich im Mai einen Vortrag in einer Buchhandlung halten kann (Anatomie für die energetische Praxis), für den wir einen kleinen Vorabdruck meines gerade entstehenden Buches zu dem Thema machen wollen. Die Zeit ist verdammt knapp und der Osterurlaub wird nicht, wie gedacht, arbeitsfrei sein. Macht aber alles Spaß, muss eben nur neben dem noch laufenden Festanstellungsjob erledigt werden.

Ach ja, und ich arbeite an einer T-Shirt-Reihe für Babys und Kleinkinder… Langeweile ist anders.

Für längere Blogbeiträge ist der Kopf gerade einfach nicht frei genug.

Aber es ist ja endlich Frühling und toll warm und ihr seid eh viel lieber draußen, oder? 😉

3 thoughts on “Gewusel

  1. Auch wenn icke draussen bin, lese ich Dich zwischendurch immer wieder gern.
    Gutes Gelingen für Deine Projekte.

  2. das hört sich alles nach viel Arbeit an, aber das ist nun wirklich nicht tragisch solange es Spaß macht.
    und das ist der große Unterschied zu meiner Arbeit momentan…
    😐

  3. und, entschuldigen Se bitteschön den doppelten Kommentar, unser Hund ist die letzten Wochen über 12x Papa geworden.
    musste ich Ihnen gerade noch mitteilen, auch wenn es so rein thematisch hier gerade nicht wirklich passt.

    Fotos folgen an gewohnter Stelle
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s