*schlotter*

Zwar scheint strahlend die Sonne, my dearies, aber dennoch muß ich nicht das aktuelle Titelblatt der Zeitschrift „This England“ anschauen, die an meinem Frühstücksplatz liegt, um zu wissen, daß der Herbst  da ist. Es wird nachts nämlich schon verdammt kalt hier. Schon einige Male bin ich in den frühen Morgenstunden frierend und grummelnd aufgewacht und  habe mir meine Körnerkissen erhitzt, um weiterschlafen zu können. Die  Arbeitszeit am PC verbringe ich mit zwei Fleecejacken übereinander (dank Home Office sieht mich ja niemand) und ich fürchte, daß bald wieder die Zeit der Flanell-Schlafanzughosen da sein wird.

Wie ist das bei euch? Ähnlich, genau so, völlig anders? Ich gestehe ja gern ein, daß ich, was Kälte betrifft, eine alte Jammertante bin 😀  Aber die, die hier schon länger mitlesen, wissen das ja eh  😀

Advertisements