Plüschtiere helfen echten Tieren!

Das geht nicht, glaubt ihr? Ha! Und ob das geht! Marcel Ziarek aus Aachen hat nämlich die grandiose Idee gehabt, ein Plüsch-Tierheim zu gründen. Der Plan ist: Menschen spenden Plüschtiere an Marcels Tierheim. Marcel und sein Team reinigen und desinfizieren diese Tiere und vermitteln sie in neue Zuhause. 50 % des Erlöses spenden sie an Tierheime (für echte Tiere) und an Tierschutz-Organisationen. Ihr könnt euch wohl vorstellen, daß ich total verliebt in diese Idee bin, oder? Am letzten Samstag habe ich einige Plüschis, die bei mir im Regal verstaubten, nach Aachen geschickt und hoffe, daß sie alle ein artgerechtes Zuhause bekommen, möglichst bei Kindern ( denn das ist ja der Sinn eines Stofftierlebens, oder?). Falls eines eurer Kinder ein geliebtes Plüschi verloren hat oder jemand von euch Steiff-Tiere sammelt: schaut im shop des Plüsch-Tierheims nach, ob da nicht gerade das gesuchte Tier zur Adoption steht!

2 Kommentare zu “Plüschtiere helfen echten Tieren!

  1. Danke für den Tipp. Ich wünsche dem Portal Erfolg. Ob ich vielleicht auch mal was hinschicke? Wahrscheinlich besser, als die Plüschtiere auf dem Flohmarkt zu verramschen. Obwohl ich mich von den Steiff-Tieren nicht trennen werde, das können andere machen … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s