Nachsitzen: so war die schräge Pizza

Paxianer hat mich diskret darauf aufmerksam gemacht, daß ich noch nicht berichtet habe, wie die „Pizza Stronzo“ geschmeckt hat – also ist heute Nachsitzen für Frau Lakritz 😃

Ich kann ich mich voll und ganz Petra1971 anschließen, die kommentiert hatte: „Lecker, aber wir essen die immer zu viert. Sättigt super gut.

Das kann ich bestätigen, lecker fand ich sie auch. Der Belag besteht aus Zartbitter-, Vollmilch- und weißer Schokolade (Industrie- Schokolade natürlich, aber immerhin). Erfreulicherweise hatten wir noch eine halbe Flasche Montepulciano im  Haus, die die süße Pizza wunderbar ergänzte. Wie bei Petra, hätten auch bei uns  vier Leute davon satt werden können, zumal die Schokolade, wie bei einem heißen Nutella-Toast, leicht angeschmolzen war. Paxianer: Bei eurem nächsten Besuch müssen wir die essen!

Fazit: Nicht schlecht, aber sehr mächtig.

Wisster Bescheid!  😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s