Frühstücks-Versuch

fruhstuck_so

Heute früh… der flehende „Ich sterbe“ – Blick gilt meinem Panino, die schöne Kaffeetasse ist ein Vorweihnachtsgeschenk vom Prinzen und das eckige Dings vor mir auf dem Halter ist mein Kindle. Ich bin dick angezogen, da draußen noch alles von Frost überzogen und das (ungedämmte) Haus kalt ist.

Advertisements

9 Kommentare zu “Frühstücks-Versuch

  1. Jaja, der gute Herr Sonntag weiss schon, wie er dich/euch um den Finger wickeln kann.
    Sag mal: wenn ihr draussen seid mit ihm, wie ruft ihr ihn? „Herr Soooonnntag“ oder einfach „Sooooonnntag“? und hat es deswegen noch nie lustige Blicke oder Kommentare und anschliessend schmunzelnde Erklärungen gegeben? Ich meine, ihr geht ja nicht nur am Sonntag mit ihm raus… 😉 🙂

  2. Renata: das „Sonntag“ rührt ja daher, dass sein offizieller Name „Domingo“ ist, das ist das spanische Wort für „Sonntag“. Wir rufen ihn „Domingo“ oder „Domi“ oder „Bärchen“ (ich) oder Schatz“ (der Prinz) 😀 😀

  3. Das Foto ist einfach nur klasse!!! (-; BIn heute zum ersten Mal auf deinen Blog gestoßen und freue mich gerade, mich hier ein bisschen umzusehen! Liebe Grüße von Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s