Frage an die WordPress-User unter euch

Vorhin bekam ich eine Mail von WordPress mit der Mitteilung, jemand Fremdes habe versucht, mein Paßwort zurückzusetzen, also an mein Blog heranzukommen. Hat jemand von euch, die ebenfalls WordPress nutzen, so eine Mitteilung auch bekommen?

Aber: vermutlich ist das nur ein Irrtum, ein kleiner technischer Schluckauf bei WordPress. Sollte aber doch jemand versucht haben, sich hier Zugang zu verschaffen, dann ist dieser Jemand ganz schön dumm. Denn es ist doch wohl allgemein  bekannt, daß so ein tiefgreifender Vorgang wie die Änderung des Paßwortes immer per Mail bestätigt werden muß, und zwar von dem User (oder der Userin *laach*), die zu dieser Änderung die Berechtigung hat.

Vor einer Weile habe ich für bestimmte Personen die Möglichkeit zum Kommentieren gesperrt, vermutlich kam der laienhafte Hacker-Versuch (wenn es denn tatsächlich einen gab) aus dieser Richtung.

Also, lieber (eventueller) Eindringling: tut mir ja echt leid, wenn das, was ich schreibe, dir nicht paßt und ich für deinen Geschmack zu glücklich und zufrieden mit meinem Leben bin. Ich habe nur gelacht und ganz einfach meine gesamten Zugangsdaten neu konfiguriert, das stand schon länger an, ich war nur zu faul – danke also für den Anstoß! *Bussi bussi*

 

2 thoughts on “Frage an die WordPress-User unter euch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s