Acht…

Pippi_klein

Jahre ist sie heute alt, mein Baby, meine Süße, meine Maus, mein Batman, mein Purzelchen, mein Knopfnasi, die beste kleine schwarze Miezekatze der Welt, und alle anderen Kosenamen, die ich ihr noch ins Ohr flüstere…

Heute vor acht Jahren, am 8. Mai 2008, kam ich von der Arbeit nach Hause, da lagen im Büro auf dem Boden zwei feuchte, durchdringend fiepende Fellwürstchen, ein schwarzes und ein gestreiftes, die ersten zwei von insgesamt vieren. Das schwarze war mein Pippikind, das gestreifte war Cowboy, der später unter dem Namen Martin zu Frau Mutti nach Nierstein übersiedelte. Das schwarze Fellwürstchen entwickelte sich im Laufe der nächsten drei Monate zu einer so entzückenden und bezaubernden Fellfluse, daß ich es nicht übers Herz brachte, mich von ihr zu trennen. So blieb sie bei uns, sehr zum Mißfallen Micias. Zu Beginn prügelten sich die beiden noch viel, heute machen sie das höchstens noch aus Spaß am Raufen und Toben. Seit der kleine Herr Sonntag bei uns lebt, hat das Pippilein enorm an Luxuskuschelmasse zugelegt, aber das hat ihrem Charme und ihrer Treuherzigkeit keinen Abbruch getan. Ich liebe sie, sie ist mein Baby, und sie hält mich immer noch für ihre Mutter❤ Einschlafen ohne sie geht kaum noch, und wir verstehen uns blind, meine süße Maus und ich.

Happy Birthday, mein Pauzelchen!

3 thoughts on “Acht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s