Frau Lakritze muß herzlich lachen

…über diese (auf der Suche nach einem Geschenk mit Pferde-Bezug) zufällig gefundene Stellenausschreibung:

„Wir suchen eine(n) qualifizierte(n) PferdewirtIn Klassisches Reiten für die Ausbildung junger Pferde und die gezielte vielseitige Förderung von Hengsten, ebenso für den Beritt bei Leistungsprüfungen, Reitpferdeauktionen und für die Präsentation von Pferden bei verschiedenen Veranstaltungen. Von Vorteil ist Erfahrung in Umgang und Ausbildung arabischer Vollblüter.
Ab sofort bieten wir einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreicher Tätigkeit, Bezahlung nach TV-L und im öffentlichen Dienst übliche Sozialleistungen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.“

2 thoughts on “Frau Lakritze muß herzlich lachen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s