Fast zehn

Darlings,

Im August wird unser kleiner Herr Sonntag schon zehn Jahre alt. An welchem Tag, wissen wir nicht. In seinem Impfpass, den uns seine Vorbesitzerin mitgab, steht unter „Geburtsdatum“ nur „August 2006“. (Er kam ja auf einem Bauernhof in Frankreich zur Welt.) Um feiern zu können, haben der Prinz und ich als Tag einfach willkürlich den 12. gewählt. Die ZEHN bereitet uns durchaus Unbehagen, obwohl es ja bekannt ist, daß bei den Hunden Mischlinge älter werden und robuster sind als Rassehunde. Aber er ist jetzt seit sieben Monaten bei uns, und wir können uns kaum noch vorstellen, daß es ihn mal nicht in unserem Leben gab. Wir beobachten mißtrauisch die Haare um seine Schnauze herum, ob da was grau wird. Das ist nicht leicht, weil das Energiebündel so selten still hält. Zudem ist er ja mehrfarbig, sein Fell hat verschiedene Brauntöne bis hin zu einem hübschen hellen Crème. Und so ist seine Schnauze crèmefarben. Da muß man schon genau hinsehen, um das nicht mit Grau zu verwechseln. Andererseits, wenn wir sehen, wie er hinter seinem Ball oder Frisbi her flitzt, wie ein durchgeknalltes Karnickel, und er strahlend bei uns ankommt, das Frisbi in der Schnauze und kaum außer Atem, dann gibt uns das die Hoffnung, daß er zwar zehn Jahre alt werden mag, aber noch lange nicht alt IST! Wir hoffen, daß wir ihn noch ganz lange haben werden. Er ist ein Teil von uns geworden, der kleine sture Stinker❤❤❤

2 thoughts on “Fast zehn

  1. Hey, bei eurer Pflege wird Herr Sonntag viel älter als ihr denkt. Meine Schwägerin hat einen Mischling, der ist jetzt 16 Menschenjahre alt!

  2. naja , warum soll’n Hunde nicht auch was von der (Medizin)Entwicklung haben ?
    Drück‘ Euch die Daumen , dass Ihr dieses Energiebündel noch lange beschäftigen könnt !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s