Hüüüühnis!

Heute gleich nach dem Frühstück hatte ich eine wunderbare Gelegenheit, mal wieder so richtig Tränen zu lachen. Das verdanke ich dem großartigen Blog der Spottdrossel, die Hühner und Enten hält und über ihr Geflügel in einer unnachahmlich witzig-liebevollen Weise berichtet.Ich habe ihr Blog abonniert. Hier der Artikel, der mich heute Morgen begeistert hat – nicht nur, weil er wunderbar geschrieben ist, sondern weil er mich an meine eigene Zeit mit Hühnern erinnert ( das war Anfang der 90er Jahre, ich hatte Paduaner ,Vorwerk-Hühner und Wyandotten, war eine schöne Zeit). Neben Hühnern und Enten lebt die Spottdrossel auch mit Ziegensittichen, die ebenfalls regelmäßig für herrlich humorvollen Gesprächs-ääh – Schreibstoff sorgen.

Große Lese-Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s