Februar: yeah, geschafft!

Gott sei Dank – nächste Woche ist auch dieser dunkle Monat vorbei! Der Februar – obwohl mein Geburtstagsmonat und daher mit Freude verbunden – knabbert mit seiner anhaltenden Dunkelheit und Kälte oft nochmal gründlich an meiner restlichen Seelenkraft, bevor endlich der Frühling kommt.

Der Jahresbeginn geht für uns mit etlichen Gedenktagen einher.

So jährte sich Anfang Januar (ich glaube, am fünften) zum achten Mal der Glückstag, als in der Abendkälte dies hier in unserem Hof saß:

micia_baby

Eine Viertelstunde und einige Scheiben Wurst aus dem Kühlschrank später war sie eingezogen und herrscht nun seit acht Jahren unangefochten als Chefin über das Haus, den Hof, zwei Menschen, ihre Tochter Pippilotta und einen Hund. Respekt, oder?😉

Der 8. Februar war der 15. (!) fünfzehnte! Jahrestag der Lakritz und Schokoladenprinz-Beziehung (wir haben es nicht mal geschafft, den Tag angemessen zu begehen, weil wegen des blöden gebrochenen Handgelenks so viel zu tun ist (Änderungen im Haus, im Tagesablauf, Arzttermine…scheiße –aber das holen wir nach!).

Am 15. Februar wäre der 74. Geburtstag meines Vaters gewesen, am 20. der 85. des Prinzenpapas. Die gruselige Karnevalszeit ist Gott sei Dank recht unauffällig an uns vorbeigegangen.

Dieses Jahr ist ein Schaltjahr, das heißt, einige Menschen haben am seltenen 29. Februar Geburtstag. Eine davon ist Petra aka Piri, die das Blog „Voller Worte“ führt. Die andere stammt aus meinem Bekanntenkreis, den ich während der most regrettable Ehe hatte, ich habe beschlossen, diese Bekannte anzurufen und ihr zu gratulieren – mal sehen, ob sie noch weiß, wer ich bin😀

Also, März, Krokusse, Osterglocken, Weidenkätzchen – und vor allem Sonne – ihr könnt kommen!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s