Ich bin ein Hund, holt mich hier runter!

Habe vorhin sooo sehr über den kleinen Herrn Sonntag lachen müssen:

Nach dem Mittagessen hatte ich mich für 20 Minuten aufs Sofa gelegt und war gerade weggedöst, als mich ein schrilles „Wäff!“ hochschrecken ließ. Und nochmal „Wäff!“, gefolgt von leisem Jaulen. Das klang schon etwas verzweifelt. Ich hievte mich vom Sofa hoch und schlurfte in den Flur, wo der Prinz, mühsam das Lachen unterdrückend, am Fuß der Treppe stand und grinsend nach oben schaute. Ich schaute auch hoch und sah: Oben, auf der drittletzten Stufe, lag Micia in voller Länge. Oben auf dem Treppenabsatz stand der kleine Hund, der verzweifelt-ratlos zu uns herunterguckte und flehentlich wäffte. Er wollte gerne runter, traute sich aber nicht an Micia vorbei, die ihn regungslos niederstarrte. Zwar war hinter ihr noch genug Platz für den kleinen Hund, um sich an ihr vorbeizudrücken, aber er traute sich nicht (vor Micia hat er einen Höllenrespekt, Pippi hat er gern).

Ich musste lachen, hatte aber ein Einsehen. Der kleine Hund tat mir zu leid. Wir versuchten, ihn zu ermutigen mit „Na, komm her!“ Er versuchte es einige Male, wich aber immer wieder vor Micia zurück, die trotzig und stumm zu uns herunterstarrte.

Notgedrungen wandte ich einen fiesen Trick an. „Micia, hast du Hunger?“ fragte ich. „Hunger“ kennt sie, sofort ging ihr Kopf hoch. „Na, dann komm, ich gebe dir was zu essen,“ lockte ich. Essen, das Zauberwort, wirkte umgehend. Micia setzte sich in Bewegung und trabte flott die Treppe herunter. Ein unendlich erleichterter Herr Sonntag folgte ihr, so schnell er konnte und brachte sich in der Küche in Sicherheit.

Man gut, dass das keiner der anderen Hunde im Dorf das mitbekommen hat😀😀

One thought on “Ich bin ein Hund, holt mich hier runter!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s