Handgelenk: status quo

Mit dem Handgelenk kriege ich, wie es aussieht, noch Spaß. Unser Hausarzt hat gerade die Röntgenbilder gesehen, die der Prinz ihm gemailt hat, und mich angerufen. Das Gelenk müsse eingerenkt und operiert werden, sagt er. „operiert“ heißt: Es wird eine Stahlplatte drangeschraubt. Jetzt gerade macht er einen Termin für mich für morgen Vormittag beim Handchirurgen hier im Klinikum aus. Das geht übrigens ambulant. Mann, ich hab‘ eine Scheißangst. Bisher konnte ich das ja noch mit Humor nehmen, aber nun reicht’s mir. Drückt ihr mir bitte die Daumen??? Danke! *bibber*

7 thoughts on “Handgelenk: status quo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s