Frau Lakritze verkauft was

Nämlich diese Stiefel (Birkenstock footprints, Modell La Rochelle, Größe 40, einmal in Schwarz, einmal in Braun. Ich kann, trotz der Gehbehinderung, immer noch gut darin laufen, denn – typisch für Birkenstock – sie sind superbequem, aber der Grund für die Abgabe ist wohl offensichtlich: Die Schnürung (sieht klasse aus, ist aber einhändig nicht machbar, der Prinz muß sie mir zumachen). Ach ja: Die Absätze sind etwas abgelaufen. Näheres bei Interesse unter lakritzefrau ett web (ponkt) deh eh.

(Es gibt ja schöne Stiefels, die eine (falsche) Schnürung vorne drauf , aber hinten einen Reißverschluß haben, solche würde ich mir dann anschaffen.)

2 thoughts on “Frau Lakritze verkauft was

  1. Oh sind die Stiefel schön – nur meine Füße leider viel zu klein dafür. Oder könnte man sie ausstopfen. Quasi in hundert Sekunden von 37einhalb auf 40?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s