Tippses Leserinnen-Umfrage

Die wunderbare Schnipseltippse, deren Blog ich sehr mag, hat Fragen an ihre Leserinnen gestellt, und da ich seit kurzem auch zu ihren Leserinnen gehöre, mache ich mal mit:

Hier meine Fragen an euch, Ladies:

Was bringt euch auf 180, und zwar in weniger als 5 Sekunden?

Jäger, sprich: Leute, die das Töten als Hobby betreiben und die dazu aufwendigste Technik verwenden (Nachtsichtgeräte usw., gegen die die Tiere nicht die geringste Chance haben. ( alles nur Schwanzersatz…)

  1. Was tut ihr, wenn ihr mal Aggressionen loswerden müsst, euch aber gerade in der Öffentlichkeit befindet?

OOOOOOMMMMMMMM… aaaatmeeeeennnn. und dann zum nächsten Café, einen leckeren Kaffee trinken gehen.

3. Und was, wenn ihr zu Hause seid, wo euch niemand sehen und hören kann?

Das Kopfkissen verkloppen. Wenn es eine Person ist, die mich in Zorn versetzt hat, kläre ich das mit Voodoo systemisch, so ganz für mich. Oder ich lache einfach über die Person.

4. Worüber grübelt ihr abends im Bett vor dem Einschlafen?

Ich grübele nie im Bett. Never.ever. Probleme haben im Bett nichts zu suchen.

5. Was tut ihr gegen das lästige Grübeln?

Siehe vorige Frage. Selbst wenn ich grübeln wollte – ich liege da unter einer wunderbar warmen Decke („Wärmestufe 5“) vom Möbelschweden, eingepackt in Biberbettwäsche und Flanell-Schlafzeug, mit sechs heißen Dinkelkissen und einem kleinen Hund unter der Decke – das ist so urgemütlich und herrlich kuschelig, dass ich ruck-zuck weggeschlafen bin.

6. Was kann euch an einem miesen Tag doch noch zu guter Laune verhelfen?

  1. Gute Nachrichten (z.B.über einen „Jagdunfall“ (Jäger erschießt Jäger, Jäger tritt in eigene Schlagfalle, Löwe/Bär tötet Jäger; etc.))
  2. Süßkram ( Mon Cheri, Raffaello… übrigens, ich will Michele Ferrero heiraten : – ))

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Tippses Leserinnen-Umfrage

  1. Nun, dann wage ich es mal…
    1. Was bringt euch auf 180, und zwar in weniger als 5 Sekunden?
    Misshandlungen jeglicher Lebewesen. Und: der Ausspruch: „Du isst meinem Essen das Essen weg.“

    2.Was tut ihr, wenn ihr mal Aggressionen loswerden müsst, euch aber gerade in der Öffentlichkeit befindet?
    Knurren wie Marge Simpson, Augen-rollen, schnauben…

    3. Und was, wenn ihr zu Hause seid, wo euch niemand sehen und hören kann?
    Laute Selbst-Dialoge *erröt*

    4. Worüber grübelt ihr abends im Bett vor dem Einschlafen?
    Weltsorgen… :-/

    5. Was tut ihr gegen das lästige Grübeln?
    Mir vom Universum oder vom lieben Gott wünschen, dass endlich alle Bösen unfruchtbar werden (so hätten wir in 100 Jahren Frieden) oder gleich vom Erdboden verschlucken lässt.

    6. Was kann euch an einem miesen Tag doch noch zu guter Laune verhelfen?
    Im Web Videos schauen von meinen Lieblingspianisten (A.Benedetti-Michelangeli oder G.Gould) oder Videos von Otto Waalkes oder Loriot. Leider erinnere ich mich in der miesen Laune meist nicht daran…

  2. Du wollest es ja nicht anders:

    Was bringt euch auf 180, und zwar in weniger als 5 Sekunden?
    Ungerechtigkeit gegenüber meinen Kindern. Oder wenn sie jemand rumschubst oder über ihre Köpfe hinweg redet.

    Was tut ihr, wenn ihr mal Aggressionen loswerden müsst, euch aber gerade in der Öffentlichkeit befindet?
    Ich balle meine Fäuste und fange innerlich an zu kochen. Und dann muss ich schnell nach Hause.

    3. Und was, wenn ihr zu Hause seid, wo euch niemand sehen und hören kann?
    Schreien und durchs Haus rennen, meistens im Kreis durch verschiedene Zimmer.

    4. Worüber grübelt ihr abends im Bett vor dem Einschlafen?
    Die Zukunft, was wird sein, komme ich mit dem Geld aus…

    5. Was tut ihr gegen das lästige Grübeln?
    Kaffee trinken, malen und Gedichte schreiben

    6. Was kann euch an einem miesen Tag doch noch zu guter Laune verhelfen?
    Kuchen – Schokoladentarte mit ganz viel Schokolade und dazu eine Tasse Kakao.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s