Frau Lakritze schließt den Kindergarten

Kleine Ankündigung für die Zukunft, Ihr Lieben: Ich freue mich über Kommentare – vor allem dann, wenn ich ausdrücklich um eure Meinungen/Erfahrungen zu einem bestimmten Thema bitte. Allerdings werde ich den Kindergarten jetzt schließen. Soll heißen: Anonyme Pöbeleien und/oder pubertäre „Hihi-Kommentare“ wie der zu meinem letzten Beitrag über das Kinderkriegen fliegen raus. Ohne Kommentar meinerseits.

Wer nicht erwachsen genug ist, seinen Namen anzugeben oder sachlich zu kommentieren, kann von mir nicht erwarten, ernst genommen zu werden. Ich lasse so einen Kommentar künftig nur noch stehen, wenn er besonders unreif oder dumm ist, wie der letzte. Und dann werde ich darauf hinweisen, damit alle darüber lachen können.

Leider hat WordPress den Kommentar der frustrierten und offenbar sehr verbitterten älteren Dame zum Kinderkriegen-Beitrag gelöscht, nachdem ich ihn als Spam gekennzeichnet hatte. Schade, denn er war sehr lustig und hätte euch sicher ebenso erheitert wie mich.

(Ja, das mag man mir als „Zensur“ auslegen, von mir aus. Aber: das hier ist MEIN virtuelles Wohnzimmer, MEINE Domain, fürdie ich bezahle, klar? Hier schreibe ICH. Wer seine eigene Meinung lesen möchte, kann selbst bloggen oder sich einen Papagei anschaffen (Nur können die leider nicht schreiben : – )))  –> Jetzt ab nach Mainz zu einem Bürokratie-Termin *gähn*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s