Geschenke, Geschenke!

Über Geschenke/Liebesbeweise von Katzen sind Menschen ja bekanntlich verschiedener Meinung. Dass der Prinz Micias Mensch ist und ich Pippis, habe ich kürzlich wieder gesehen: da lag unter dem Stuhl des Prinzen am Frühstückstisch eine tote Maus. Ich räumte sie schnell weg, weil dem Prinzen bei toten Mäusen immer schlecht wird : – )) Und vorhin fand ich in einem meiner Schuhe.. Popcorn. Sowas macht nur Pippi: kleine, leichtgewichtige Dinge wie Bonbons, Nudeln, Münzen, Bleistifte, Kulis, etc., irgendwo hineinfummeln (oder unter den Teppich schieben, Hauptsache, es ist eine Herausforderung an die pfotige Geschicklichkeit. Aber mal ehrlich: Ja, manchmal ist es eklig, aber eigentlich doch auch süß und rührend, oder? ; – )

2 thoughts on “Geschenke, Geschenke!

  1. Zumindest bis zu dem Punkt, wo man mal eine nicht findet und die dann vor sich hin verwest. Oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s