Kinder-Barfußkurse, anyone?

Derzeit plane ich wieder originelle Sachen für die Barfußschule. Dabei fiel mir ein, dass da ja schon ein komplettes Konzept für Kinder stand. Der einzige Unterschied ist, dass ich damals den Schlosspark direkt vor der Praxistür hatte und ich mich jetzt mit den Leuten eben dort am Pavillon verabrede. Kein Problem.

Ich hatte damals Kontakt mit einer sehr liebenswerten Kinderbuchautorin, Tina, die die Kurse für die Kinder übernehmen sollte, weil es mir da an Erfahrung und somit an Geschick und Geduld fehlt. Ich habe wieder Kontakt zu ihr aufgenommen und ihr kurz erklärt, warum unser Kontakt damals so urplötzlich abgebrochen war. Tina schrieb zurück, dass sie sich derzeit sehr um ihr Privatleben kümmern müsse und daher in der Barfußschule nicht weiter mitarbeiten könne. Das verstehe ich, wenn ich es auch bedaure. Wenn jemand von euch Lust hätte, Tinas Job zu übernehmen, bitte melden!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Barfuß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s