Rennschnecke Internet

Der Ortsvorsteher unseres Dorfes ist ein netter Mensch. Mit ihm kann man reden. Das allerdings haben vor einigen Jahren wohl nicht genug Bürger hier getan, als nämlich im Nachbardorf Glasfaserkabel verlegt wurde. Das heißt, das Nachbardorf hat eine normal schnelle Internetverbindung, während wir hier an manchen Tagen beim Aufbau einer einzigen Internetseite bequem ein Paar Socken stricken könnten.(Also, Meike, zum Beispiel, könnte das : – )) Unser – wie gesagt, sehr netter – Ortsvorsteher ist allerding auch in einem Alter, in dem man die Dringlichkeit einer schnellen Internet verbindung nicht mehr unbedingt versteht. Da werde ich mich jetzt mal bei den anderen Parteien erkundigen, was die so planen zur bald anstehenden Kommunalwahl, abgesehen vom anderen, für mich ebenfalls sehr wichtigen Thema: Der Autobahn-Schallschutz. Ich hoffe nur, dass die Nazis den Laternenpfahl bei unserem Haus diesmal mit ihren widerlichen Plakaten verschonen werden (Sie bekommen jedes Mal – Schämt euch, Wiesoppenheimer! acht Wähler hier im Dorf. (Mich würd‘ ja schon interessieren, wer die sechs anderen sind… ; – ) Und vielleicht kriegen wir in absehbarer Zeit ja doch noch eine vernünftige Internetverbindung hier. Wie sagt der Prinz immer: „Die Hoffnung stirbt zuletzt.“

 

PS: Fällt mir grad auf: Mein Satz „Mich würd‘ ja schon interessieren, wer die sechs anderen sind“ ( Braunkack-Wähler) scheint zu implizieren, dass wir beide zu den acht gehören – NEEEEIIIN!!!! (einself!) Nie im Leben würde einer von uns beiden so etwas zutiefst Erbärmliches und Beschämendes tun – damit meinte ich lediglich, dass wir glauben, zwei der Wähler zu kennen. Klar? Ok. ; – )

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Rennschnecke Internet

  1. Die Plakate hängen ja immer so weit oben, nicht wahr? Ich habe hier in der Nähe mal unter einem braunen Plakat ein Schild gesehen: „Lügen haben lange Leitern“

    Das fand ich richtig gut! 😀

  2. Pingback: Rennschnecke gibt Gas | Lakritz und Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s