Frau Lakritze legt los!!!

Ich bin ziemlich aufgeregt, Ihr Lieben, denn:

seit dem 28. Oktober läuft ganz offiziell meine berufliche Wiedereingliederung!!!! Ich habe einen Integrationsbegleiter, der bereits letzte Woche mit mir einige Tests gemacht hat, also Reaktion, Gedächtnis, sprachliche und rechnerische Fähigkeiten, etc. Das hat vier Stunden gedauert und war ganz schön anstrengend. Das Ergebnis ist  bisher so, dass ich wieder ohne weiteres arbeiten gehen kann. Mein Betreuer setzt sich jetzt mit der Personalabteilung der Uni in Verbindung, die bereits seit geraumer Zeit auf nähere Angaben wartet, was sie jetzt wie für mich vorbereiten bzw. einrichten sollen/können. Es ist so schön zu wissen, dass sie dort auf mich warten! Zur Zeit ist in der Fakultät, in der ich arbeitete, vieles im Umbruch – neue Professoren, neue Strukturen in den Sekretariaten – es gibt also viele Möglichkeiten für einen neuen Start. Aufregend!!!!! Ich bin sooooo gespannt!

 

Beginnen werde ich wohl mit einer geringen Stundenzahl, die langsam gesteigert wird. Mein Begleiter wird mich regelmäßig am Arbeitsplatz besuchen und sicherstellen, dass es mir gut geht und mir helfen, die Arbeit sinnvoll und gemäß meiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten sinnvoll einzuteilen. (ich habe zwar die CT-Bilder von der Hirnblutung, weiß aber immer noch nicht genau, welchen exakten Schaden das Blut, das aus der geplatzten Hirnarterie schoss, angerichtet hat. Nur eben, dass die Nervenbahnen zur Steuerung der linken Körperseite beschädigt sind (Aber da ist ja durch mein unbeirrtes Üben schon vieles wieder geheilt.)

Zu Uni komme ich mit einem Fahrdienst, der mich, wie letztes Jahr bei der ambulanten Reha, morgens zu Hause abholt und mich nach Arbeitsschluss wieder heimfährt. Kinners, ich werde wieder mein eigenes Geld verdienen!!!!!!!!!  Das ist soooo klasse!!! Ich freu mich wie verrückt!

Ach ja, morgen ist das alljährliche Sekretärinnentreffen, zu dem ich wieder eingeladen bin. Ich freue mich, die anderen Mädels wiederzusehen  : – ) Und am Montag gehen der Prinz und ich schön im Restaurant Tivoli hier in Worms essen- dann feiere ich nämlich meinen zweiten Geburtstag…. Ja, der Hallamati ist tatsächlich schon unglaubliche zwei Jahre her! Wenn ich mir ansehe, was ich in dieser Zeit alles geschafft habe…  vier Tage Koma und heute planen wir schon  meine Rückkehr ins Büro. Wahnsinn. Kurz: ich bin sehr, sehr dankbar.  : – )

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Frau Lakritze legt los!!!

  1. Liebe Nicole, das ist sooo klasse zu lesen. Wir denken an dich und schicken Dir liebste Grüße,
    Vinja&Moni& Elias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s