Gib mir Tiernamen!

Na los, gebt es zu: Wir alle haben Kosenamen für unsere Viecher – manche weniger peinlich, andere extrem peinlich : ) Der Prinz beömmelt sich oft genug, wenn er mir zuhört, wie ich mit den beiden Katzen rede. Interessant ist ja, dass er gern einen auf harten Macker macht („ Wenn du das nicht essen willst, Micia, dann gehst du eben raus, da kannst du dir Mäuse fangen!“ ( Tür auf, Katze raus, Tür zu)), seine Stimme aber ganz weich und zärtlich wird, wenn besagte gestreifte Dame zum Frühstück erscheint „Guten Morgen, Micia! … Süße“ (letzteres ganz leise, damit es ja niemand hört ;)). Das Pippikind dagegen begrüßt er mit einem förmlichen „Guten Morgen, Pippilotta!“

Ich dagegen habe meine Katzen in den rund 30 Jahren, die ich nun „under the paw“ lebe, in Kosenamen immer geradezu erstickt *grins*  Und ich bin jetzt so mutig, diese hier zu nennen – und erwarte gefälligst, dass ihr mit euren auch rausrückt,klar?! Entweder hier oder in einem eigenen Blogbeitrag *fieses, gemeines Grinsen* Zum Trost empfehle ich hier das wunderbare Buch „Meine Katzen“ des von mir sehr verehrten niederrheinischen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch, der leider nicht mehr lebt, sich aber für seine Katzen auch auf den Kopf gestellt hat.

Pippilotta:

–          Pippilein

–          – Pippikind

–          – Pippers

–          – Pipchen

–          – Pauzel

–          Pauzelchen („oooh“, sagt der Prinz hier dann immer in übertriebenem Tonfall,“Pauzelchen!“

–          – süßeste aller kleinen schwarzen Katzen der Welt

–          – Mauseschwänzchen

–          -Mausepiep

–           und hier mache ich Schluss, denn nun wird es wirklich zu kitschig 😀

–          Micia:

–          Mici-Pici

–          -Peaches

–          – Schönste aller Streifenkatzen der Welt

–          – Große (sagt der Prinz ab und zu)

–          -Süüüüße

–          – siehe oben 😉

Und bei euch so?

3 thoughts on “Gib mir Tiernamen!

  1. Liebe Frau Lakritz!
    Freu mich sehr, dass es immer besser geht, bitte weitermachen 😉

    Ich oute uns jetzt mal, was die Kosenamen unserer Pelzkampftruppe betrifft:

    Prinzi =

    Pinzi
    Pinzelbär
    Piloti
    Billy
    Mörderchen
    Burgenländisches Edelschwein (wg. Essgewohnheiten)
    Zuckerpinz etc. etc.

    Pauli =

    Polipauli
    Polo
    Poletto
    Po / Po-chen
    Goldgräber (wg. Kisterlbenutzungsaktivitäten)

    O´Neill =

    Nilo
    Bubu / Bububert
    Schönster/bester Neill der ganzen Welt
    Grosser / Grossbert
    Kuschelneill

    Maxi =

    Mäx / Mäc
    Makaki
    Mikimak
    Mio

    Daniel =

    Danni / Dannibär
    Fluse
    Doppelwhooper (wg. 8,5 kg)
    Ferkel
    Schüttlelbär

    Lillyfee =

    Fee / Feechen
    Chichi
    Chia
    Süsse
    Flöckchen
    Dicke Maus
    Babyfee
    Dicke Lilly – gutes Kind

    Knicki =

    Knickknack
    Knickel
    Knickohr
    Krawallo

    Mildes Belächeln und Kopfschütteln ist zu erwarten 🙂 – anyway, so ist es hier.

    Alles Liebe aus dem Wienerwald,
    Gabi

  2. Meine Namen für Krümel:

    – Motte
    – Totte
    – Krümi
    – Kugelkatze
    – Kratze
    – Naaaase (auch mal „olle Naaase“)

    🙂

    Viele Grüße
    Maike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s