War einmal ein Bumerang, war ein weniges zu … fett.

Jaaaaahaaaa…. wenn Pippilotta denn auch diese Figur hätte, wär das ja auch kein Problem.

Nur: Pippilein wiegt fast fünf Kilo (sie hat Größe und Gewicht von ihrem Vater geerbt, ihre zarte schlanke Mutter ist da nirgendwo gentechnisch vertreten).

Und sie verteidigt den Platz in meinen Kniekehlen stur wie ein Bulldog. Wenn ich sie wegschiebe, ist sie sofort wieder da. Schiebe ich sie ein zweites Mal weg – entschuldigung, man möchte sich ja auch mal umdrehen, ja?! – gibt sie einen herzzerreissenden Jammerton von sich. Wartet, bis ich weggedämmert bin. Schleicht sich wieder an.

Dann fühle ich ihre tastenden Pfoten auf meinen Beinen, bis sie raus hat, wo die Kniekehlenkuhle ist und wumpf liegt sie wieder drin. Watt willze machen, kannze nix machen…

*seufz*

Advertisements

5 Kommentare zu “War einmal ein Bumerang, war ein weniges zu … fett.

  1. Autschn,
    unsere Katze wiegt bloß 3 Kilo aber liegt auch die ganze nacht irgendwie auf meinen Knien und Kniekehlen rum, schiebe ich sie runter ist sie nach 2 minuten wieder da. Manchmal habe ich das Gefühl meine Knie biegen sich nach hinten oder zur Seite durch und dann träume ich von Sichelbeinen, hi hi…aber irgendwie süß die kleinen Fellgurken.
    Gruß,
    Jule

  2. meine Güte, wie niedlich… Sei dankbar, schließlich liebt sie dich. Jetzt, sofort und immerzu! 😉

    Und stell dich nicht so an! *g*

  3. Ja, ihr habt alle recht – sie ist hinreissend süß und ich liebe sie und ich schmelze dahin, wenn sie bei mir liegt und es sooo genießt. Nur wenn ich morgens mit Kreuzweh aufwache, weil ich sie mal wieder nicht stören wollte, dann frag ich mich schon, ob ich einen an der Waffel habe 🙂

  4. uaaah, ich finde ja Kinder im Bett schon unmöglich. Die spielen ja nachts immer Hubschrauber aber eine Katze steigert das noch. Auch gerne genommen so kleine Hunde die bei Frauchen im Bett schlafen dürfen und das beim Besuch auch als selbstverständlich sehen. Immerhin ab 4 Uhr morgens war der kleine Terrier dann eingeschnappt und ließ mich noch 2 Stunden schlafen *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s