Frau Lakritze geht durch’s Feuer

Naja, durch ist übertrieben. Über trifft es eher. Über Glut werde ich gehen. Hier, bei Gaby Raschke, am 7. Mai.

Und ich freue mich wie verrückt darauf.

Der Prinz wird Fotos machen, ich werde dann hier natürlich ausführlich berichten.

Foto: Gaby Raschke

Advertisements

13 Kommentare zu “Frau Lakritze geht durch’s Feuer

  1. Ich bin sehr auf deinen Bericht gespannt. ICH würde mich das ja nicht trauen..andererseits wäre für mich Feuer vielleicht nur halb so schlimm wie eine große Höhe…

  2. An meinem Geburtstag. Bin mal gespannt, was ich an dem Tag mache? Durchs Feuer gehen bestimmt nicht. Aber ich werde gebannt auf einen Bericht warten!

  3. uaaahh, ich wünsche dir viel Spaß dabei.
    irgendwie habe ich das Gefühl, ich werde das Grillfleisch heute abend immer nur mit Hintergedanken genießen können 😆

  4. Pingback: Lage der Nation « Blogolade

  5. Aber man spürt die Hitze/Wärme doch wenn man darüber geht, oder?
    Steht am Ende des Glutweges ein Wassereimer oder ist das nicht nötig?

    Ich bin da mal echt gespannt auf deinen Bericht, mir macht sowas schon Angst wenn ich ehrlich bin. Ich gehe ja im Sommer auch gerne Barfuß, auch über Sonnenheißen Untergrund aber über Glut würde ich nichtmal in Schuhe gehen, schon gar nicht barfuß. Da bin ich zu sehr Schisshase.

    Aber wie wäre es denn dieses Jahr mit der GeForce?
    Ich habe meine Jahreskarte schon…

  6. hey, das ist ja bei uns! wie cool! öhm, oder besser heiss!?
    Gaby ist ne ganz tolle Frau und ihr Feuerlaufseminar ist fantastisch!! Wir hatten schon drei mal das Vergnügen hier bei uns zuhause welche mit ihr auszurichten! Und, ja, Gaby, es wird auch noch weitere geben!
    Übrigens waren all unsere Kinder dabei, die jüngste war damals sieben und ist bestimmt acht mal drüber!

    Ich wünsche Dir und allen, die mitmachen, einen wundervollen Tag und grüßt Gabriele ganz herzlich aus Löwenstein

  7. Alex: danke, ich werde deine Grüße gerne ausrichten und ich freue mich schon wie blöd :-)))

    Blogolade: meine Achterbahntage sind leider vorbei – kuriere gerade ein Schleudertrauma aus. Und um die GeForce tut es mir besonders weh. Aber grundsätzlich sehr gerne ein Treffen inner- oder außerhalb des Parks! Wann?

  8. @blogolade
    nein, man braucht keinen Eimer! 😉 man läuft ja drüber und bleibt nicht stehen, sonst könnte es schon Blasen geben.

  9. hey, noch drei Tage! 🙂 ich bin ja echt ein bissle neidisch… und ganz gespannt auf Deinen Beitrag!
    VIEL SPAAASS!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s