If wishes were horses…

… then beggars would ride

und der Prinz und ich würden diesen Hund adoptieren.

Naja, eine Weile müssen wir noch warten. Aber der Hund, der für uns bestimmt ist, wird irgendwann kommen.

+++

Edit: Der Link ist nicht mehr aktiv, der Hund scheint vermittelt zu sein. Schön zu wissen, und hoffentlich bekommt er jetzt ein gutes Zuhause für immer! Und das hier ist die Hauptseite dazu: Berner Sennenhunde in Not.

Dieser Beitrag wurde unter Hunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 thoughts on “If wishes were horses…

  1. Oh mein Gott, wie kannst Du da stark bleiben? Da würd ich am liebsten den Bildschirm knuddeln. Und die Katzen würden das mitmachen, wenn Ihr einen Hund ins Haus holt?

  2. wo seht ihr den denn?
    Ich bekomme da eine Meldung, dass ich angemeldet sein muss um das zu sehen 😦

  3. Frau Lakritze, du weißt schon dass so ein Berner Sennhund ein GROSSER Hund ist ?

    (die Opera Rechtschreibprüfung kennt Sennhund nicht und schlägt Senfhund vor, aahja 🙂 )

  4. Ja, wir möchten auch einen großen, GROSSEN Hund haben 🙂 Bernhardiner wäre auch angenehm oder Irischer Wolfshund. Ein Golden Retriever wäre der kleinste Kompromiss.

    Senfhund. Ja nee, is klar. Ich hatte letztens mal Holunderkonfitürensenf, das war sehr lecker :))

  5. für mich Doggen oder irische Wolfshunde 🙂

    Irgendwann, wenn wir Platz, Zeit und Geld dafür über haben.

  6. Große Hunde sind toll! da hat man wenigstens was im Arm, wenn man knuddelt. Und oft sind die auch wesentlich ruhiger und weniger aggressiv weil die sich nicht so schnell angegriffen fühlen wie sone Taschenratte 😀
    Liebe Frau Lakritz ich kann sonst auch noch Leonberger empfehlen, die sehen in etwa aus wie meine Mona (sie ist keiner wird aber oft dafür gehalten) die sind ähnlich groß wie Bernersenne Hunde und Bernhardiner. Irische Wolfshunde sind laut einer Züchterin eher faule Hunde aber wunder wunder schön 😀 und die Züchter arbeiten auch daran, dass die länger leben.

    wie man merkt Ente ist PRO großer Hund 😀 muss kein Rassewuff sein es gibt auch wunderschöne große Mischlinge, wie meine Monamaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s