Warten hilft nix

Wenn ein Buch erscheint, das recht teuer ist, kann man es sich zum Geburtstag oder zu Weihnachten wünschen. Oder es sich einfach kaufen, wenn das Geld da ist.

Wenn es aber ein richtig teures Buch ist, kann man auch warten, bis es das mal antiquarisch gibt. Für einen Bruchteil des Preises.

Klappt sehr oft.

Nur bei diesem Buch nicht.

*seufz*

Muss ich mich nochmal fünf Jahre gedulden…

Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 thoughts on “Warten hilft nix

  1. Ruth: lieben Dank – leider sind die Versandkosten D-USA und andersrum auch nicht von schlechten Eltern. Ich würde so gerne öfter was in den USA kaufen.

    Podruga: ja, nicht wahr?! Ich sehe ja, wie unendlich viel Arbeit in diesem Buch steckt, aber dieser Preis ist dann doch der Hammer. Da ist ja selbst die alte Ausgabe von Arno Schmidts „Zettels Traum“ noch ein Schnäppchen dagegen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s