Bücherstöckchen in 29 Teilen – Teil 3

Tag 3: dein Lieblingsbuch

Gibt es nicht. Wie kann ein 49 Jahre alter Mensch, der im Alter von fünf mit dem Lesen begonnen hat, ein Lieblingsbuch haben? Das hat ja auch immer mit dem Lebens- und Entwicklungsabschnitt zu tun, in dem man gerade ist.

Es gibt Bücher, die haben mich erheitert, mich zum Weinen oder mir Erkenntnisse gebracht, mir im Leben sehr weitergeholfen.

Es gibt Autoren, die ich liebe und deren Bücher ich um nichts in der Welt missen möchte. Wolfdietrich Schnurre mit seinem Schattenfotograf. Neil Gaiman mit Neverwhere. Vieles von Astrid Lindgren. Kinsellas Shoeless Joe, das mich gerade jetzt in der Phase der Praxisgründung sehr ermutigt. Und und und…

Tag 4 – Dein Hassbuch
Tag 5 – Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
Tag 6 – Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
Tag 7 – Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
Tag 8 – Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert
Tag 9 – Das erste Buch, das du je gelesen hast
Tag 10 – Ein Buch von deinem/r Lieblingsautor/in
Tag 11 – Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
Tag 12 – Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten empfohlen bekommen hast
Tag 13 – Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
Tag 14 – Ein Buch aus deiner Kindheit
Tag 15 – Das 4. Buch in deinem Regal von links
Tag 16 – Das 9. Buch in deinen Regal von rechts
Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen
Tag 18 – Das Buch mit dem schönsten Cover, das du besitzt
Tag 19 – Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest
Tag 20 – Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
Tag 21 – Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast
Tag 22 – Das Buch in deinem Regal, das die meisten Seiten hat
Tag 23 – Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat
Tag 24 – Ein Buch, von dem niemand gedacht hätte, dass du es gelesen hast
Tag 25 – Ein Buch, bei dem die Hauptperson dich ziemlich gut beschreibt
Tag 26 – Ein Buch, aus dem du deinen Kindern vorlesen würdest
Tag 27 – Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist
Tag 28 – Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!
Tag 29 – Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt???
Advertisements

4 Kommentare zu “Bücherstöckchen in 29 Teilen – Teil 3

  1. Ja, geht mir gleich. Ich habe ungefähr sechs oder sieben Bücher, die ich nie missen möchte und die in unterschiedlichen Phasen bewegend waren. Hesses Demian war… wunderbar, ich war noch Wochen später wie auf Drogen (auch wenn ich natürlich nicht weiß, wie das ist, auf Drogen sein, *ggg*), nur heute kann ich es nicht mehr lesen, da spricht es mich nicht mehr an. Ganz genauso der Homo Faber — manchmal _muss_ ich es dringend, dringend, dringend lesen, andere Male komme ich nicht rein.

    Von Deiner Liste habe ich mir gerade eines ausgesucht, das ich mal lesen möchte, bin sehr gespannt!

    So long,
    Corinna

  2. dann bin ich ja mal gespannt – der schattenfotograf ist auch in meinem regal-abteil der ungelesenen…. 🙂 das hatte ich mir wegen des interessanten titels und der rückbeschreibung einfach mal so gekauft, ist schon länger her.

  3. Ganz klar :

    Tolkien
    Herr der Ringe

    Das einzige Buch das ich mittlerweile 12 mal gelesen habe 😉

  4. Corinna: welches? Bin neugierig!

    Rebhuhn: Ich liebe Schnurre schon, seit ich lesen kann. Mein jüngster Onkel ist nur sechs Jahre älter als ich und ich bekam immer seine Lesebücher aus der Schule, wenn er in die nächste Klasse ging.

    Da waren viele Geschichten drin, u.a. Gedichte von Ringelnatz, den ich seit damals liebe, und eben auch Auszüge aus Schnurres „Als Vaters Bart noch rot war“.

    Er war ein toller Mensch. Sehr, sehr toll und sehr weise.

    Lobo: 12 Mal, Respekt. Da kann ich nicht mit, mit zwei Mal 🙂 Aber es ist definitiv eines der Bücher, die ich nicht missen möchte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s