Astrid Lindgren hat gesagt…

Dass Astrid Lindgren ihren jugendlichen Humor bis ins hohe Alter bewahrte, wurde auch auf der Preisverleihung Schwedin des Jahres 1997 deutlich, als sie sich mit folgender Bemerkung an das Publikum wandte:

Ihr verleiht den Preis an eine Person, die uralt, halb blind, halb taub und total verrückt ist. Wir müssen aufpassen, dass sich das nicht rumspricht.

– Wikipedia

Sie war so unglaublich cool 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Astrid Lindgren hat gesagt…

  1. Oh ja, ich liebe diese Frau! Sie hat mein großes Vorbild Pippi Langstrumpf geschaffen 🙂

  2. *seufz*

    Michel , Ronja , die Brüder Löwenherz und natürlich Pipi Langstrumpf . Begleiter meiner Kindheit sowohl in Buch- als auch in Filmform.

    Schau ich mir heute noch gerne an.

    Nur Karlsson vom Dach, hab ich immer gehasst. 😉

  3. @Lobo willkommen im Club… ich mochte Karlsson auch nie. aber die andren Figuren von der guten Frau Lindgren liebe ich. Was wäre die Kindheit gewesen, ohne Pippi, Michel und Ronja. Ich freu mich heute noch wie ein Kind, wenn Ronja im TV läuft

  4. Hier! Ich auch: Club der Karlsson-Hasser! Ich konnte dieses hinterhältige, verlogene, durchtriebene, berechnende kleine Arschloch noch nie leiden.
    Kennt jemand ihre Märchen und Kurzgeschichten? Klingt meine Linde und so?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s