Prinzengeburtstag

Als er beim Frühstück sein Päckchen öffnete, wusste der Prinz gleich, wo es heute hingehen würde: ich habe ihm den Katalog zur Andreas-Feininger-Ausstellung in der Kunsthalle Darmstadt geschenkt.

Auch, dass wir an einer Führung durch die Ausstellung teilnehmen, dachte er sich irgendwann, weil ich so gezielt darauf hinarbeitete, dass wir zu einer bestimmten Zeit an der Kunsthalle sind.

Aber: dass er eine private Führung bekommt – damit hat er nicht gerechnet.

Hehe.

Das war meine beste Geburtstagsidee ever. Die Frau, die uns durchgeführt hat, ist supernett und sehr sehr kompetent und man merkte auch, dass sie von Feininger begeistert ist und überhaupt gerne Führungen macht. Große Klasse. Sie schenkte dem Prinzen sogar ein Ausstellungsplakat.

Nach der Führung (über eine Stunde!) plumpsten wir erstmal ins Eiscafé, um die Informationen und Bildeindrücke sacken zu lassen. Frisch gestärkt gingen wir dann nochmal in die Ausstellung. Wir nahmen der großartigen Führerin einen kleinen Blumenstrauß mit. Sie war sehr überrascht und gerührt und freute sich über unser Lob.

Für mich war das natürlich auch sowas wie ein Geschenk – ich liebe Feininger, der haut mich immer wieder um. Überhaupt bin ich sehr angetan von Schwarzweiß-Fotografie, ich liebe auch Weegee sehr und Robert Doisneau.

Der Prinz hat den Darmstadt-Tag (inkl. 2 x Essen im Café Chaos :)) genossen und jetzt gehen wir noch ein Abschlussbierchen im Biergarten trinken.

6 Kommentare zu “Prinzengeburtstag

  1. Na dann gratulier dem Prinzen mal von mir.

    Und ich bin mal gespannt, ob du das nächstes Jahr noch toppen kannst. 😉

  2. Ja, das hab ich heute früh auch schon überlegt 🙂

    Der Gedanke „ach, ist ja noch ein ganzes Jahr Zeit bis dahin“ kann nämlich trügerisch sein, weil das Jahr sehr häufig schon in gefühlten sechs Monaten rum ist. *g*

  3. Ach, muss man doch garnicht toppen. Muss nur schön sein 🙂
    So ein Geschenk ist doch eh einmalig und egal was nächstes Jahr kommt (Fallschirmspringen?) es wird doch so gut gewesen sein, dass es untoppable ist – auf seine Art

  4. Ganz herzlichen Glückwunsch dem Prinzen. Nächstes Jahr wird dir wieder etwas einmaliges einfallen, da bin ich sicher 🙂

    Liebe Grüße
    Erzangie

  5. Das hört sich ja prima an … dann auch noch von uns alles Liebe und Gute nachträglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s