Ist das ernst gemeint?

Dieses wundervolle Foto hatte ich vor einer Weile schon beim Wikingaer gefunden und wollte es bloggen, hab es verloren und vergessen, wo ich es herhatte – das übliche Bloggerchaos. Jetzt hat der Wikingaer kommentiert und mich wieder auf das gar wunderprächtige Foto gebracht:

jesus

9 Kommentare zu “Ist das ernst gemeint?

  1. Der Herrgott sprach es werde Licht, doch Petrus fand den schalter nicht !

    Da isser ja ! 😀

  2. ich möchte auch einen so göttlichen schalter! :-))
    andererseits: könnte man sich auch selber bauen, oder?

  3. Ich hab’s erst gar nicht kapiert… Naiv, naiv. Oder: Ein Schelm, der Böses dabei denkt! Tun wir natürlich nicht. Wir sind nur vom künstlerischen Anspruch angetan, gell? 😉

  4. Lobo: siehste mal… was hat Petrus bloß ohne das Internet gemacht? Da kann er z.B. jetzt auch die Wettervorhersage abrufen und muss nicht mehr selbst überlegen, was er morgen machen will 🙂

    Herr Norden: gell, der ist wundervoll? Ich denke, mit einer Gussform müsste sich sowas machen lassen, ja!

    Gina: JA, NATÜRLICH! *g*

    Roland: ich hab doch auch Monate gebraucht… Schreib du mal weiter Geschichten über blockflötende Kinder, dann bin ich eine glückliche Leserin 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s