Lakritzhund

Ich hab mal wieder geschaut, mit welchen Suchbegriffen Leute auf dieses Blog gekommen sind.

Die Suchwörter von gestern und heute waren fast ausschließlich Lakritz, Schokolade und Uli Stein.

Lakritz und Schokolade ist ja nachvollziehbar, Uli Stein jetzt weniger. Zwar habe ich ihn hier verlinkt und erwähne und verlinke ihn ab und zu auch mal in einem Beitrag (und auch immer sehr gerne), aber der Name gibt bei Tante Google (mombi, gucken gehen…) ha: 416.000 Einträge. Wow.

Gut, da sind sicher noch andere Uli Steins dabei und es gibt ja auch noch den Fußballer, aber dass jemand mit dem Suchbegriff bei dieser Masse der Einträge ausgerechnet hierher findet… schräg. Oder?

Die nettesten Begriffe sind:

ddr lakritz

macht lakritz die zähne schlecht

hund lakritz (Hundnase? Schwanzhund?)

lakritz gedicht

gegenteil lakritz

schokolade kein zähneputzen (ja, wäre toll)

balladen zur schokolade (—> lakritz gedicht…)

uli stein schokolade tastatur (guck mal bei Hussel ;))

Und mein absoluter Favorit ist:

uli stein zum letzten mal vergiss es

Dazu wüsste ich zu gerne die Geschichte… aber es kann natürlich auch der Fußballer gemeint sein, nix Genaues weiß man nicht… aber trotzdem…

(Ach, und wenn wir gerade bei Lakritz und Schokolade sind – darf ich ganz beiläufig auf das wunderbare Titelfoto dieses Blogs aufmerksam machen? :)))))

———–

Nachtrag: Schande über mich – Stephie hat die Lösung für die merkwürdige Anfrage uli stein zum letzten mal vergiss es – einer meiner liebsten Cartoons und ich bin nicht drauf gekommen… tsss.

Hier.

Danke, Stephie 😀


7 thoughts on “Lakritzhund

  1. nein, das ist nicht schräg, das ist uli stein. ob der schräg ist, weiss ich jetzt allerdings nicht genau 🙂

    (da ist ein link in meinem ersten beitrag, hast du mal draufgeklickt?)

  2. stephie: nee, der Link war mir optisch nicht aufgefallen. Jetzt hab ich geguckt. ja, das ist einer meiner liebsten Stein-Cartoons! Schön!

    Markus: ich würd ja sagen, dass das Gegenteil von Lakritze natürlich Schokolade ist, aber Gummibärchen würde ich auch gelten lassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.